SERVICE-HOTLINE: +49 (0)6241 9792537 / +49 (0)2355/508697

UNSERE MICROFASER

Unsere Microfaser wird zu 100% aus Polyester hergestellt und ist mikroskopisch fein - sogar feiner als Haar oder Seide. In ihrem Aufbau unterscheidet sich die Microfaser deutlich von der Baumwolle. So gehen von der einzelnen Faser kleine Häkchen ab, auf denen sich Wasser und andere Substanzen absetzen. Durch eine spezielle Webung entsteht ein Stoff, der sich unglaublich weich und flauschig anfühlt. Diese Weichheit trägt einen erheblichen Teil zum Komfort Ihrer Kunden bei.

Ein Microfaser-Handtuch ist wesentlich leichter als herkömmliche Handtücher. Durch das geringere Volumen der Microfaser können Sie bei einer Wäsche mehr Handtücher in der Maschine unterbringen - und sparen dadurch nicht nur Waschmittel, sondern auch Wasser, Zeit und Energie. Da Microfaser-Textilien viel geschmeidiger sind, ist bei der Wäsche auch kein Weichspüler nötig. Im Gegensatz zur Baumwolle werden Wasser und andere Substanzen außerdem nicht in die Faser eingesogen, sondern setzen sich auf den Häkchen ab, wodurch Handtücher aus Belisse Beauty Microfaser äußerst fleckenresistent gegenüber Ölen, Fixierungen, Blondierungen und weiteren Substanzen sind. Die Faser wird außerdem extrem dicht gewoben, so dass kaum Flusen entstehen, die Ihre Waschmaschine und Trockner verstopfen.

Obendrein besitzen Microfaser-Handtücher eine überdurchschnittlich lange Haltbarkeit und bleiben auch nach zahlreichen Wäschen farbecht und formstabil. Sie zeichnen sich zudem dadurch aus, dass sie hypoallergen, antibakteriell und geruchsneutral sind - perfekt geeignet also für empfindliche Haut.

Noch ein weiterer der unzähligen Vorzüge ist die besonders kurze Trockenzeit nach der Wäsche, wodurch die Umwelt geschont wird und Energie gespart wird. 


OEKO-TEX

Was sagt das Label aus?

Ist ein textiler Artikel mit dem STANDARD 100 Label ausgezeichnet, können Sie sich darauf verlassen, dass alle Bestandteile dieses Artikels, d.h. auch alle Fäden, Knöpfe und sonstige Accessoires, auf Schadstoffe geprüft wurden und der Artikel somit humanökologisch unbedenklich ist. Die Prüfung wird von unabhängigen OEKO-TEX® Instituten auf der Grundlage eines umfangreichen OEKO-TEX® Kriterienkataloges durchgeführt. Sie berücksichtigen im Prüfverfahren zahlreiche sowohl reglementierte wie nicht-reglementierte Substanzen, die der menschlichen Gesundheit schaden könnten. Vielfach gehen die gesetzten Grenzwerte für den STANDARD 100 über nationale und internationale Vorgaben hinaus. Der Kriterienkatalog wird mindestens einmal jährlich aktualisiert und um neue wissenschaftliche Erkenntnisse oder gesetzliche Vorgaben erweitert. Täglich den Überblick über die aktuelle Gesetzeslage bei schädlichen Inhaltsstoffen zu behalten, ist für Hersteller und Kunden nicht einfach. Die Experten der OEKO-TEX® Institute übernehmen das für Sie.